Google Search Console TSecurity.de

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für IT-Dienstleister

Mai 20, 2020 0 Von Jan Bludau

Hallo,

Suchmaschinenoptimierung ist ein spannendes Thema.
Es umfasst sowohl technisches SEO sowie On-Page und Off-Page Optimierung. Die Ergebnisseite bei Google nennt man SERP (Search Engine Result Page).

Im Google Chrome Browser befindet sich Lighthouse eine Erweiterung von den Entwickler-Tools beim Chrome Browser. Dieser Tab befindet sich in den Developer Tools ganz am Ende, kann auf manchen Bildschirmen nicht unbedingt direkt sichtbar sein. Der Tab Punkt nennt sich “Audits”, dort befinden sich auch noch die “Einstellungen” (Zahnrad), damit können Sie z.B. die Geschwindigkeitsdrosselung an und ausschalten.

Sie erhalten viele technische Details zur Ladegeschwindigkeit, daraus lassen sich sehr gut Screenshots erstellen um den Fortschritt zu Dokumentieren.
Generell wird die Webseite anhand von Punkten gemessen, welche von 0 bis 100 Punkte reichen.

Es gibt verschiedene Techniken die Ladezeit zu verkürzen zum einen kann es an der Server-Konfiguration PHP, Apache, Nginix, MySQL liegen. Die Standardwerte sind nicht auf den jeweiligen Server abgestimmt per Default. 
Desweiteren gibt es technische Aspekte welche optimiert werden können. Meistens blockieren CSS und Javascript das Rendern (Zeichnen) der Webseite.

Positive Auswirkungen von SEO können vielfällig ausfallen

  • Wieviele Besucher brauchen Sie für eine Onlineshop Bestellung?
  • Mehr Besucher durch die Optimierung Ihrer Webseite führt zu mehr Umsatz, bei nur einmaligen Kosten, im Gegensatz zu Google Ads
  • Monitoring und Berichte über Ihren Zustand der Webseite mittels Google Search Console auswerten. Es werden Emails verschickt, wenn sich Probleme auftun. Es ist sinnvoll immer einen Blick auf die Leistung Ihrer Webseite zu werfen.
  • Bei einem Onlineshop mit Google Shopping Anbindung hilft die Suchmaschinen Optimierung auch.
  • Es werden bessere maschinelle Übersetzungen ermöglicht
  • Auswirkungen auf Amazon SEO und eBay SEO sind ebenso möglich, wenn Sie mit JTL Wawi arbeiten haben Sie verschiedene Ausgabewege für jede Plattform.